Hypnose Ablauf: Dein 3-SCHRITTE-Plan

1. SCHRITT

Vorgespräch und Informationssammlung für das Hypnose-Coaching. 

 

Wir ermitteln deinen aktuellen Standpunkt und klären, welches Resultat/Ziel du erreichen möchtest. 

 

Anschließend erkläre ich dir genau, was Hypnose ist und wie es funktioniert. Dadurch können Vorurteile und Fehleinschätzungen aus dem Weg geräumt werden. Auf diese Weise kannst du sicher in deine selbst erzeugte Hypnose gehen. Du hast die ganze Zeit, die volle Kontrolle. 

 

Durch Hypnose verbesserst du deine Vorstellungskraft. Durch innere Bilder und Erinnerungen kannst du Gefühle von SicherheitRuhe, Stärke oder Geborgenheit fühlen und verankern.


2. SCHRITT

Einleitung in die Hypnose. Ein aktiver, aufmerksamer und schöpferischer Zustand.

 

Nach der ausführlichen Problemanalyse und Zielklärung erfolgt im Anschluss die Hypnoseeinleitung (Induktion) , Vertiefung und das Hypnose-Coaching.

 

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, eine Hypnose einzuleiten und gezielt einen Trance-Zustand herbeizuführen.

 

Meistens wird die Aufmerksamkeit auf den Körper oder die Atmung gelenkt. Du sitzt dabei bequem, mit geschlossenem Augen und lauschst meiner Stimme. Dabei kannst du dir Raum und Zeit geben, deine Gefühle und Empfindungen wahrzunehmen.


3. SCHRITT

Hypnoseausleitung und Erfahrungsaustausch nach der Hypnose.

Freu dich auf überraschende Erkenntnisse und mehr Klarheit.

 

Im letzten Teil des intensiven Hypnose-Coachings sprechen wir darüber, wie sich die Hypnose bei dir entfalten konnte.

 

Wir besprechen, wie du die neu gewonnenen Erkenntnisse im Alltag integrieren und besser verinnerlichen können. Dadurch kannst du dir auch nach dem Hypnose-Coaching selbst etwas Gutes tun.

 

Im Klienten-Bereich befinden sich hilfreiche Audiodateien, mit denen du dein Selbstvertrauen und deine Selbstwirksamkeit stärken kannst. Dadurch werden die neuen Denk,-Gefühls-und Verhaltensweisen im Unterbewusstsein verankert. 


Ein Hypnose-Coaching bietet dir die Möglichkeit, wesentlich schneller an den Kern des Problems zu gelangen. Durch den direkten Kontakt zum Unterbewusstsein kannst du kreative Lösungen für ein Problem finden. 


TERMINVEREINBARUNG

HYPNOSE-COACHING

Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit mir, damit wir klären können, ob wir zueinander passen. Prüfen Sie im Vorfeld bitte, ob die Voraussetzung für eine Hypnosebehandlung geben ist.

 

Nutzen Sie das Kontaktformular, um mir Ihren Namen und Telefonnummer zu hinterlassen, damit ich Sie zurückrufen kann. Schreiben Sie mir bitte auch, zu welchem Zeitpunkt ich Sie am besten erreichen kann.

Sie können mir auch auf die Mailbox sprechen und mir Ihre Telefonnummer hinterlassen, damit ich Sie zurückrufen kann. Telefon: 0 70 72-137 90 77    

 


2. Schritt: Klientenfragebogen ausfüllen

Anschließend erhältst du per E-Mail einen Fragebogen mit weiteren Fragen, damit ich mir ein genaues Bild von deiner aktuellen Situation machen kann.

 

Der Anamnesebogen umfasst Fragen zu deinem Problem, deinem Ziel, deiner Biografie sowie deinem  Gesundheitszustand. Dieser Fragebogen dient auch zur Vorbereitung deiner Hypnosesitzung und spart wertvolle Zeit während der ersten Hypnosesitzung. Du erhältst zudem wichtige Informationen und Hinweise für deine Hypnose-Behandlung.

3.Schritt: Terminvereinbarung

Sobald ich den ausgefüllten Fragebogen von dir erhalte, können wir einen Termin vereinbaren. Anschließend erhältst du eine Rechnung mit der Terminbestätigung per E-Mail. Sobald du die Rechnung beglichen hast, kann ich den Termin für dich verbindlich reservieren. 

 

Bitte beachte, dass die Wartezeit für einen Termin aktuell zwischen 2-4 Wochen beträgt. Du kannst mir gerne mitteilen, zu welchen Zeiten ein Termin für dich möglich wäre. Anschließend erhältst du Terminvorschläge von mir. Da ich keine Termine freihalten kann, ist es erforderlich, mir den entsprechenden Termin innerhalb von 1-2 Tagen zu bestätigen.