Wie Sie mit der Angst vor Veränderung umgehen können

Haben Sie das Bedürfnis etwas in Ihrem Leben zu verändern? Trauen sich aber nicht den ersten Schritt zu gehen? So geht es vielen Menschen, die sich in Veränderungs- und Wandlungsprozessen befinden. Wie Sie es trotz Angst schaffen, in Bewegung zu kommen, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr lesen

Dokumentation: Die heilsame Kraft der Meditation

Meditation, Achtsamkeit, Stressbewältigung

Meditation ist weitaus mehr als eine Stressbewältigungsmethode. Sie wird mittlerweile in vielen Kliniken, ergänzend zur Behandlung von Depressionen, Ängsten, Suchterkrankungen, Essstörungen oder chronischen Schmerzen eingesetzt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die gesundheitsfördernden Wirkungen auf das Gehirn sowie den Körper. Die Arte-Dokumentation: „Die heilsame Kraft der Meditation“, gibt einen Überblick über aktuelle Studienergebnisse.

 

 

mehr lesen

So finden Sie inneren Frieden - Ein hilfreicher Leitfaden

Viele Menschen sehnen sich danach zufrieden, glücklich und erfüllt zu leben. Allerdings schaffen es nur wenige, das eigene Leben dauerhaft harmonisch und freudvoll zu gestalten. Stattdessen führen viele Menschen einen unerbittlichen Kampf gegen sich selbst und ihre Lebensumstände.  

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Leid durch Fokus auf den Mangel

Wir leben im Überfluss und haben alles, was wir für ein zufriedenes Leben benötigen. Dennoch scheint es einfach nie genug zu sein. Immer gibt es irgendetwas das fehlt. Zusätzlich suggerieren uns die Medien permanent, was unser Glück vollkommen macht.

 

 

mehr lesen

Welche dieser 5 Glücksverhinderer stehen Ihrem Glück im Weg?

Was uns Menschen miteinander verbindet, ist die Tatsache, dass wir uns alle nach einem zufriedenen, glücklichen und erfüllten Leben sehnen. Allerdings klaffen in der Regel Wunsch und Wirklichkeit ziemlich auseinander. Woran liegt das? Und wie können wir einen Ausweg aus diesem Dilemma finden?

mehr lesen

Wie Sie sich von Begrenzungen lösen und mentale Selbstsabotage transformieren können - Teil 2

Alte Begrenzungen, Überzeugungen und Glaubenssätze aufzulösen ist ein Prozess! Es erfordert die Bereitschaft, limitierende Denkmuster und Überzeugungen zu erkennnen, zu hinterfragen und durch förderliche zu ersetzen. Außerdem gibt es 5 Schlüssel zur Transformation. Welche das sind, erfahren Sie in dem Artikel. 

mehr lesen

Wie Sie sich von Begrenzungen lösen und Ihr volles Potenzial entfalten können - Teil 1

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Sie daran hindert, Ihr volles Potenzial zu leben? Warum es so schwer ist, Ihre Lebensumstände zu transformieren? Und Sie wiederkehrend mit Situationen konfrontiert werden, die ein ungutes Gefühl hinterlassen?

mehr lesen

Probleme als treibende Kraft für persönliche Entfaltung

Wir werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, die Stress verursachen und ausweglos erscheinen. Doch statt den Kopf in den Sand zu setzen, ist es erforderlich, die Botschaft von Problemen zu verstehen. Denn sie beinhalten eine große Kraft, um persönliche Wandlungsprozesse in Gang zu setzen. 

mehr lesen

Die Fähigkeit des Körpers sich selbst zu heilen - Teil 2

Unser Körper besitzt die Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Es ist ein ganz natürlicher Prozess. Allerdings haben viele Menschen das Vertrauen in diesen Vorgang verloren. 

mehr lesen

Die Fähigkeit des Körpers sich selbst zu heilen-Teil 1

Unser Körper besitzt die Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Es ist ein ganz natürlicher Prozess. Allerdings haben die meisten Menschen das Vertrauen in diesen Vorgang verloren.

mehr lesen

Selbstmitgefühl entwickeln

Selbstmitgefühl ist eine wichtige Voraussetzung um die seelischen Widerstandskräfte zu festigen. Zudem stärkt es das Selbstvertrauen, reduziert Stress, Ängste und Depressionen. Zahlreiche wissenschaftliche Studien konnten die positiven Wirkungen bestätigen, die sich durch regelmäßiges Üben einstellen. 

mehr lesen

7 Gründe für regelmäßige Entspannungsübungen

In der heutigen Zeit sind viele Menschen einer Reihe von unterschiedlichen Stressoren ausgesetzt. Informationsflut, wachsende Anforderungen im Beruf, überhöhte Ansprüche an sich selbst oder zwischenmenschliche Spannungen. 

mehr lesen

Durch bewusstes Atmen Körper und Geist entspannen

Der Atem ist ein wundervolles Instrument, mit dem Sie Ihren Körper und Geist in kurzer Zeit von Anspannungen befreien können. Das Schöne daran ist, dass Sie es jederzeit und überall anwenden können. Der Atem ist ein kostbares Lebenselixier, dem wir für gewöhnlich viel zu wenig Beachtung schenken.

mehr lesen

7 Haltungen die Achtsamkeit fördern

Regelmäßige Achtsamkeitspraxis trägt dazu bei, unser seelisches Gleichgewicht zu stabilisieren und Zufriedenheit zu erlangen. Es gibt unterschiedliche Haltungen, die uns ermöglichen die Fähigkeit zur Achtsamkeit zu entwickeln. In diesem Artikel habe ich die wichtigsten zusammengestellt.

 

mehr lesen

Achtsamkeit - mehr als nur ein Modetrend

Der Begriff Achtsamkeit ist mittlerweile in aller Munde. Es gibt zahlreiche Bücher und Ratgeber zum Thema Achtsamkeit. Achtsamkeit ist jedoch mehr als nur ein Modetrend. In der Zwischenzeit ist Achtsamkeit fester Bestandteil vieler Therapierichtungen. Durch wissenschaftliche Untersuchungen konnten die positiven Wirkungen belegt werden, die sich durch regelmäßiges Üben einstellen.

mehr lesen

Lassen Sie sich durch Selbstzweifel blockieren?

Selbstzweifel sind Gift für unser Selbstwertgefühl. Sie hindern uns daran, die nötigen Schritte zu gehen. Sie halten uns davon ab, unsere wahre Größe zu erkennen und ein erfolgreiches Leben zu führen. 

mehr lesen

Durch Meditation das Leben bereichern

Laut Krishnamurti einem spirituellen Lehrer, bedeutet Meditation bei allem was man tut, völlig aufmerksam zu sein – beispielsweise darauf zu achten, wie man mit jemandem spricht, wie man geht, wie man denkt, was man denkt.

mehr lesen

Hilfreiche Fragen, um aus der Problemtrance auszusteigen

Ich habe den Eindruck, dass die Problemtrance ein weitverbreitetes Phänomen ist. Zumindest ist das die Erfahrung, die ich sehr oft im Umgang mit anderen Menschen mache. Natürlich kenne auch ich Phasen, in denen ich das Gefühl habe, festzustecken. In diesem Artikel schreibe ich darüber, wie es gelingt,aus der Problemtrance auszusteigen.

mehr lesen

Die Kraft der Gefühle nutzen

Durch die Arbeit in der Klinik und aus eigener Erfahrung stelle ich immer wieder fest, welche Auswirkungen ein unangemessener Umgang mit Gefühlen haben kann. Gefühle sind Energie und Energie will fließen! Aufgestaute oder blockierte Gefühle haben einen destruktiven Einfluss auf Körper, Geist und Seele. 

mehr lesen

Was unsere Lebensfreude steigert und was sie schwächt

Neben den meist unangenehm empfundenen Gefühlen wie Angst, Wut und Trauer, gehört Freude zu den positiven Emotionen. In diesem Artikel möchte ich folgenden Fragen auf den Grund gehen: Wodurch entsteht Freude? Welche Rolle spielen Bedürfnisse in Bezug auf Freude? Was schwächt oder blockiert unsere Freude? 

mehr lesen

Vom hilfreichen Umgang mit Trauergefühlen

Trauer gehört neben Angst und Wut zu den unliebsamen Gefühlen. Es ist ein starkes Gefühl, das in manchen Situationen als unerträglich erlebt wird. Die Art und Weise, wie wir mit unseren Trauergefühlen umgehen, trägt zur Auflösung oder Verstärkung des Gefühls bei.

mehr lesen 0 Kommentare

So nutzen Sie Wut, für Ihre persönliche Weiterentwicklung

Ärger und Wut sind Emotionen, die jeder Mensch in sich trägt. Während manche Menschen ihre Wutimpulse ungehemmt ausleben, tun andere alles dafür um diese zu unterdrücken. Beide Verhaltensweisen schwächen und blockieren unsere Lebensenergie. Wie Sie von Ihrer Wut profitieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr lesen 1 Kommentare

Was können wir tun, wenn Angst auftaucht?

Angst ist ein Gefühl, das jeder Mensch kennt. Es hat die Funktion, uns in bedrohlichen Situationen zu warnen und sichert damit unser Überleben. Es kommt allerdings häufig vor, dass die Angst bei vielen Menschen überhand nimmt.

mehr lesen

Welchen Sinn unsere Gefühle haben

Gefühle sind ein lebensnotwendiger Bestandteil unseres Lebens. Sie können uns wichtige Hinweise darüber geben, in welchen Lebensbereichen etwas fehlt und wo unsere persönlichen Potenziale liegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit den Lebenskarten® negative Glaubenssätze auflösen

Bild-pixabay-CC0 Public Domain
Bild-pixabay-CC0 Public Domain

Es ist nicht einfach unerwünschte Überzeugungen und Gewohnheiten zu verändern. Vor allem weil wir immer wieder auf altbekannte, einschränkende Muster stoßen. In solchen Phasen ist es hilfreich zu schauen, wie es leichter gehen kann. Ein schönes Hilfsmittel sind die Lebenskarten von Barbara Völkner.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie anhaltender Stress die körperliche und psychische Gesundheit schädigt

Chronischer Stress ist der größte Gesundheitskiller unserer Zeit! Laut der Weltgesundheitsorganisation gehört Stress zu den größten Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Stressbedingte Erkrankungen werden in den nächsten zehn Jahren zu den häufigsten Gesundheitsproblemen weltweit gehören.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie sich von belastenden Gefühlen befreien können - Teil 2

Bild-pixabay-CC0 Public Domain
Bild-pixabay-CC0 Public Domain

Im Laufe des Lebens gibt es immer wieder Situationen, die heftige Gefühle wie Ärger, Angst oder emotionalen Schmerz auslösen können. In solchen Situationen fühlen wir uns regelrecht überwältigt, ausgeliefert oder machtlos.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie sich von belastenden Gefühlen befreien können - Teil 1

Im Laufe des Lebens gibt es immer wieder Situationen, die heftige Gefühle wie Ärger, Angst oder emotionalen Schmerz auslösen können. In solchen Situationen fühlen wir uns regelrecht überwältigt, ausgeliefert oder machtlos.

mehr lesen 0 Kommentare

Bewusstheit für das Wunder des eigenen Körpers entwickeln

Bild. Fotolia - © Nejron Photo
Bild. Fotolia - © Nejron Photo

Unser Körper ist ein faszinierendes Wunderwerk der Natur. Es steuert ununterbrochen zahlreiche lebensnotwendige Abläufe. Das ist für uns so aber so selbstverständlich, dass wir uns meistens nicht die Zeit nehmen unserem Körper die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

mehr lesen 0 Kommentare

Sind Sie bereit in Ihre Gesundheit zu investieren?

Die meisten Menschen, die unter chronischem Stress leiden, können sich nicht vorstellen regelmäßige Zeiten für Entspannungsübungen einzuplanen. Sie sind ja schließlich gestresst genug. Dabei vergessen jedoch viele, dass sie durch lang andauernde Stressphasen die Entstehung von körperlichen und seelischen Beschwerden begünstigen.

mehr lesen 0 Kommentare

Wunscherfüllung in vier Schritten

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um sich seine Wünsche zu erfüllen. Die Psychlogin Eva Wlodarek erklärt in ihrem Vortrag "Wunscherfüllung für Selbstabholer", welche Schritte für eine erfolgreiche Erfüllung der Wünsche notwendig sind.

mehr lesen 1 Kommentare

Mutig eigene Grenzen überwinden

Bild Fotolia - © lassedesignen
Bild Fotolia - © lassedesignen

Es gibt Menschen, die von Natur aus risikofreudiger sind und dadurch neuen Lebenssituationen mutig begegnen können. Andere dagegen sind eher zurückhaltend, ängstlich und zaghaft. Ist es für solche Menschen überhaupt möglich, sich Mut anzueignen? Die Antwort lautet definitiv Ja! Wie das geht? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr lesen 2 Kommentare

Wie wir uns durch ständiges Jammern selbst schaden

Bild Fotolia - © DDRockstar
Bild Fotolia - © DDRockstar

Jammern ist in der heutigen Zeit weit verbreitet. Manchmal  kann es eine kurzfristige Erleichterung schaffen. Doch langfristig gesehen werden dadurch die Probleme verstärkt. Zudem bringen sich die betreffenden Menschen selbst in eine Opferhaltung, aus der sie meistens nicht mehr so leicht herauskommen.

mehr lesen 1 Kommentare

Wie Sie Entspannungsübungen zu einer neuen Gewohnheit werden lassen

In der heutigen Zeit fühlen sich immer mehr Menschen ausgelaugt, überfordert und gestresst.

Um Langzeitfolgen zu vermeiden, ist es daher unerlässlich regelmäßige Entspannungsübungen und Pausen einzuplanen.

mehr lesen 0 Kommentare

Leid durch Geistesgegenwärtigkeit und Akzeptanz überwinden

Leidvolle Erfahrungen gehören zum menschlichen Leben dazu. Leid entsteht immer dann, wenn wir etwas ablehnen, bekämpfen, unterdrücken, oder generell mit unserem Schicksal hadern.

mehr lesen 0 Kommentare

Krankheit als Botschaft der Seele

Die meisten Menschen betrachten Krankheiten, Schmerzen und Leidenszustände als lästiges Übel, das so schnell wie möglich wieder beseitigt oder bekämpft werden muss. Sie ignorieren ihre Beschwerden, nehmen Medikamente oder betäuben sich mit Suchtmitteln.

mehr lesen 0 Kommentare

Krise als Entwicklungschance

Das Wort Krise stammt aus dem griechischen und bedeutete anfänglich so viel wie Beurteilung oder Entscheidung. Heutzutage verwenden wir den Begriff Krise, für eine Verschlimmerung einer bestehenden oder unvorhersehbaren schwierigen Situation.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit Buddhismus ein Weg aus dem Leiden finden

Der edle Achtfache Weg hilft uns dabei, einen Weg aus dem Leiden herauszufinden. Dabei werden verschiedene Lebensbereiche vereint, die alle unmittelbar miteinander in Verbindung stehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Macht unserer Gedanken

Jeder der schon einmal versucht hat nichts zu denken, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit daran gescheitert. Und es gibt Menschen, die heute noch fälschlicherweise der Meinung sind, dass es beim Meditieren darum geht, nichts mehr zu denken.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie Ihrem Glück auf die Sprünge helfen können

Obwohl wir in einer Wohlstandsgesellschaft leben und alles haben was wir brauchen, gibt es immer mehr unglückliche Menschen.  Wovon hängt also unser Glück ab? Und was können wir selbst tun, um unserem eigenen Glück etwas auf die Sprünge zu helfen?

mehr lesen 0 Kommentare

Was Sie tun können, um die Angst vor Fehler aufzulösen

Kennen Sie das? Sie spielen mit dem Gedanken etwas Neues in Ihrem Leben zu realisieren und plötzlich überkommt Sie die Angst? Ihnen schießen blitzartig tausend Gedanken durch den Kopf, weshalb Ihr Vorhaben sicher scheitern wird.

mehr lesen

Achtsamer Umgang mit belastenden Gedanken

Eine gereizte, depressive oder angstvolle Stimmungslage ist häufig das Resultat negativer Gedankengänge. Den meisten Menschen ist das noch nicht einmal bewusst. Sie glauben sogar, Ihren Gedanken und Gefühlen völlig ausgeliefert zu sein. Aus diesem Grund kreisen Ihre Gedanken Tag für Tag um die gleichen Probleme, Themen oder Fragen.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie den Kontakt zur inneren Weisheit herstellen

Es gibt zwar keine allgemeingültige Formel für die Kontaktaufnahme und das Einschalten der Intuition. Doch es gibt förderliche Faktoren um den Zugang zu aktivieren. Da viele Wege zum Ziel führen - manchmal auch über Umwege, ist es erforderlich, dass Sie ein wenig experimentieren, um herauszufinden, was sich für Sie persönlich stimmig anfühlt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie Ihre persönlichen Stärken finden können

Die meisten von uns sind vorwiegend darauf konditioniert worden, den Fokus auf Ihre Schwächen zu richten als sich mit den persönlichen Stärken zu befassen. Der Nachteil ist nur, dass es auf Dauer viel Kraft und Energie kostet, vermeintliche Schwächen auszugleichen.

mehr lesen 0 Kommentare

10 Tipps für mehr Glück und Freude im Leben

Wenn Sie es ein für alle Mal endlich satt haben betrübt, niedergeschlagen und genervt zu sein, dann können Sie selbst eine Menge dazu beitragen, dieses Grundgefühl zu verändern.

mehr lesen 0 Kommentare

Gedankenüberprüfung mit The Work von Byron Katie

Stress, Sorgen, Gefühle von Angst, Neid, Hass, unterdrückte Wut, Kritiksucht und langandauernde Zustände von Trauer schwächen unser Immunsystem. Solche Gefühle erzeugen in unserem Körper langfristig eine ungesunde Atmosphäre, die ein optimaler Nährboden für die Entstehung von Krankheiten sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Spiritualität und spirituelle Prinzipien

Auch wenn Spiritualität mit einer gewissen religiösen Lebenseinstellung in Verbindung gebracht wird, muss dies jedoch nicht zwingend mit einer bestimmten Religionszugehörigkeit in Zusammenhang stehen.

mehr lesen 0 Kommentare

10 Einstellungen um Gelassenheit und Glück zu fördern

Unsere Überzeugungen und Denkgewohnheiten beeinflussen unsere Gefühle und Verhaltensweisen. Deshalb ist es hin und wieder ratsam, die eigenen Gedanken zu hinterfragen und eventuell zu verändern.

mehr lesen 0 Kommentare

15 Tipps für einen liebevollen Umgang mit sich selbst

Ich erlebe es immer wieder, wie hart die meisten Menschen mit sich selbst umgehen. Sie richten ihre Aufmerksamkeit permanent auf die Aspekte, die nicht funktionieren oder die sie noch nicht können.

mehr lesen 0 Kommentare

So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl

Bild. Fotolia-Nora Teichert
Bild. Fotolia-Nora Teichert

Ein stabiles Selbstwertgefühl wirkt sich positiv auf die seelische und körperliche Gesundheit aus und ist die Basis für ein glückliches und zufriedenes Leben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mit Dankbarkeit Negativität und Unzufriedenheit auflösen

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Gefühl. Es kann bewusst kultiviert werden, indem wir ein anderes Verständnis zu den "selbstverständlichen" kleinen Dingen des Lebens bekommen. Dadurch kann es allmählich zu einer Grundeinstellung im Leben werden. Wir können lernen, in jeder Situation in der wir uns befinden Dankbarkeit zu empfinden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit einfachen Übungen Körper und Geist beruhigen

Falls Sie sich gestresst fühlen oder Sie einfach das Bedürfnis danach haben, sich zwischendurch zu entspannen, haben sich folgende Übungen als wirksam gezeigt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mit Afformationen Glaubenssätze verändern

Viele Menschen nutzen Affirmationen, um hinderliche Glaubensmuster und Grundüberzeugungen zu verändern. Affirmationen sind positive Leitsätze, die dabei helfen sollen, verschiedene Lebensbereiche oder Persönlichkeitseigenschaften positiv zu verändern.

mehr lesen 0 Kommentare

Was ist Coaching und wie ist der Ablauf?

Coaching bezeichnet einen Prozess, durch den Sie bei der Realisierung eines Anliegens oder bei der Lösung eines Problems unterstützt werden. Es basiert auf Freiwilligkeit, ist zeitlich begrenzt sowie ziel-und zukunftsorientiert.

mehr lesen 0 Kommentare