Probleme als treibende Kraft für persönliche Entfaltung

Bild: ©christoper windus-unsplash.com
Bild: ©christoper windus-unsplash.com

Wir werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, die Stress verursachen und ausweglos erscheinen. Doch statt den Kopf in den Sand zu setzen, ist es erforderlich, die Botschaft von Problemen zu verstehen. Denn sie beinhalten eine große Kraft, um persönliche Wandlungsprozesse in Gang zu setzen. 

Warum sind Probleme notwendig?

Solange in unserem Leben alles nach Plan verläuft und wir uns sicher fühlen, denken wir für gewöhnlich nicht daran, etwas im Leben zu verändern. In unserer Sicherheits- und Komfortzone ist ja schließlich alles in Ordnung.

 

Probleme weisen uns darauf hin, dass etwas in unserem Leben nach Veränderung schreit. Die Lebensbereiche, in denen ein Ungleichgewicht besteht, beinhalten jedoch die Chance eine grundlegende Wandlung zu vollziehen.

 

Probleme können uns wachrütteln und uns deutlich machen, in welchen Bereichen wir unsere Potenziale noch ausbauen können. Je größer der Leidensdruck, desto stärker ist der Wunsch nach einer Neugestaltung.

 

In welchen Bereichen treten die häufigsten Probleme auf?

Beruf

 

Die meisten Menschen sind mit ihrer beruflichen Situation unzufrieden. Dafür gibt es unzählige Gründe. Meistens sind es Konflikte mit Chefs oder Kollegen, Boreout oder Burnout, Existenzängste, hohe Arbeitsanforderungen, Hierarchien und Machtspiele.

 

Gesundheit

 

Gesundheitliche Probleme entstehen nicht selten durch berufliche Probleme. Natürlich gibt es noch eine Menge anderer Ursachen. Körper, Geist und Seele geraten aus dem Ungleichgewicht. Auf psychischer Ebene können Symptome von Sinnlosigkeit, Gereiztheit, Erschöpfung oder Schlaf- und Konzentrationsstörungen entstehen. Auf körperlicher Ebene kann es zu Schmerzzuständen, Herz-Kreislaufbeschwerden oder Übergewicht kommen.

 

Beziehungen

 

Beziehungen sind ein bedeutsamer Aspekt in unserem Leben. Unabhängig davon, ob es sich um Liebesbeziehungen, familiäre oder freundschaftliche Beziehungen handelt. Streitigkeiten, Missverständnisse und andere Ärgernisse belasten unser Leben und verursachen eine Vielzahl von Problemen.

 

Geld und Finanzen

 

Dieser Bereich ist ebenfalls ein großes Problemfeld in unserem Leben. Zu wenig Geld, finanzielle Engpässe oder gar Schulden verursachen eine Menge Probleme. Das Thema Geld ist zudem bei vielen Menschen mit negativen Glaubenssätzen oder Gefühlen behaftet.

 

Wenn Probleme unerwartet auftauchen

 

Das Leben ist voller Überraschungen, doch es gibt Überraschungen, die alles andere als einen Freudentaumel auslösen.

 

Falls uns Probleme wie aus heiterem Himmel treffen, kann das starke Emotionen an die Oberfläche schwemmen. Es werden Gefühle von Angst, Panik, Wut, Hilflosigkeit oder Verzweiflung hervorgerufen. Entweder schießen uns tausend Gedanken durch den Kopf oder wir haben ein Blackout.

 

Diese Stressreaktion ist im ersten Moment völlig normal! Allerdings ist es unerlässlich, Wege zu finden, um den Organismus wieder zu beruhigen. Dabei kann es helfen, sich erst einmal zurückzuziehen. Sich aktiv zu entspannen, durch Entspannungsmethoden, Atemtechniken, Meditation oder Achtsamkeitsübungen. Körperliche Aktivität und Bewegung an der frischen Luft helfen auch, Anspannungen loszuwerden.

 

Natürlich empfiehlt es sich auch, Unterstützung von außen in Anspruch zu nehmen. Früher war ich es gewohnt, alles alleine zu machen. Mittlerweile habe ich die Erfahrung gemacht, wie entlastend und kraftspendend es sein kann, sich Unterstützung zu holen.

 

Positive Aspekte von Problemen

  • Probleme weisen uns auf ein Ungleichgewicht im Leben hin und rütteln uns wach.
  • Probleme fordern uns auf, einschränkende Denkgewohnheiten und Überzeugungen zu hinterfragen.
  • Probleme tragen dazu bei, unsere Problemlösekompetenz zu erweitern.
  • Probleme ermöglichen uns, neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.
  • Probleme, die wir erfolgreich bewältigt haben, fördern unsere persönliche Entfaltung.
  • Probleme helfen uns dabei, in unsere innere Kraft zu kommen.
  • Probleme helfen uns zu erkennen, was uns im Leben wirklich wichtig ist.
  • Probleme regen uns zum Nachdenken an und halten unseren Geist flexibel.
  • Probleme können uns den nötigen Antrieb geben, um unsere Komfortzone zu verlassen.
  • Probleme können unserem Leben eine vollkommen neue Richtung geben.

Vom Problem zur Lösung

Nachdem bei unerwarteten Problemen der erste Schreck abgeklungen ist, empfiehlt es sich folgende Fragen zu beantworten.

 

1. Was ist die Botschaft des Problems und was kann ich daraus lernen?

2. Was möchte ich stattdessen und welche Lösungen stehen mir zur Verfügung?

3. Was kann ich tun, damit ich mich wieder besser fühle?

4. Welche Personen und Menschen können mir bei der Problemlösung behilflich sein?

5. Was ist der nächste Schritt, um vom Problem zur Lösung/Ziel zu gelangen?

 

Die Beantwortung der Fragen gilt selbstverständlich auch für Probleme, die sich schleichend einstellen.

 

Sie benötigen Begleitung beim Verstehen und Lösen von Problemen?

 

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich unterstütze Sie dabei, geeignete Bewältigungsstrategien und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

Verbandsmitgliedschaften


Mitglied beim Verband für Hypnose (DVH) e.V.

Mitglied beim Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Zur Person


Ramona Runcan

Heilpraktikerin für Psychotherapie,

Entspannungstrainerin, Hypnose Coach (TMI).

Seminarleiterin und Dozentin. Mehr lesen...

 

Meine Vita und Weiterbildungen. Klick...


Praxisadresse